Sonntag, 15. Januar 2017

Cap & Wollmütze

Endlich fängt es richtig an zu schneien! Seit Weihnachten warte ich wie jedes Jahr darauf, aber kann mich eigentlich schon darauf einstellen, dass es immer erst im Neujahr anfängt. Nun ist die Zeit gekommen, sich richtig schön warm einzupacken mit Mütze und Schal oder lieber gleich Zuhause zu bleiben, unter einer Decke mit einer heißen Schokolade.

Für die kalten Tage braucht man natürlich eine Kopfbedeckung! Viele verschiedene gibt es und ich trage heute mal eine Cap und eine Wollmütze. 

Durch die Cap wird das Outfit sehr sportlich, was mir mit dem Oversize Mantel zusammen sehr gut gefällt.






Ich finde eine Wollmütze lässt das Outfit erst richtig winterlich und gemütlich aussehen. Denn das ist die einzige Kopfbedeckung die man zu keiner anderen Jahreszeit tragen könnte, als im Winter.

Jessika Weisse von dem Fashion Blog Kleidermaedchen hat vor längerer Zeit einen Post über Beanies geschrieben, die ich auch sehr gerne trage. Die passen auch zu jeder Jahreszeit, aber lassen im Winter das Outfit besonders lässig aussehen.

Ich wünsche dir noch einen schönen gemütlichen Tag!

- Ellen